Ein Produkt der mobus 200px

Die sechs im Einsatz gewesenen Spielerinnen des Teams 30+2L-Damen des TCF erfrischen sich nach dem Gruppensieg im Bachlauf neben der Anlage des Gastgebers. Foto: zVg

(as) Es hat den Anschein, dass die neue Tennisanlage die Interclub-Mannschaften des TC Frick beflügelt. Einige Teams sind auf Erfolgskurs. Dass das Team der Damen 30+2L als Gruppensieger die Tabelle anführt, lässt den TCF-Präsidenten Massimo Fini ins Schwärmen geraten: «Wir haben eine so stark spielende Damenformation wie lange nicht mehr.»

Lars Emmenegger durfte sich zuletzt mehrfach über den obersten Platz auf dem Siegertreppchen freuen. Foto: Lukas Rüetschi

(tm) Da die deutschen Radsportler in diesem Jahr in Gippingen ein Bundesligarennen austrugen, war die Beteiligung um einiges grösser als bei den nationalen Rennen.

Im August finden Schnuppertrainings im Kids Volleyball für Mädchen und Jungs in Möhlin statt. Foto: Monique Lindemann

(ml) In den letzten beiden Juni-Wochen stehen die Hallentüren von Volley Möhlin offen für Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2011, 2012 und 2013, die ihre ersten Schritte im Volleyballsport machen möchten. Die Schnuppertrainings finden montags, 21. und 28.Juni, und mittwochs, 23. und 30. Juni, statt. Jeweils von 17.15 bis 18.30 Uhr in der neuen Steinlihalle in Möhlin (Sportplatzweg 1).

Die Damen 30+ Nationalliga A. Foto: zVg

(lc) Am letzten Wochenende konnten sechs der sieben Mannschaften des TCM, welche im Einsatz standen, bei hochsommerlichen Temperaturen einen Sieg für sich verbuchen.

Die Sieger des GP-Qualiti-Küchen: San Gottardo (weiss), Italgrenchen (grau), BC Windisch (rot) sowie die Quagliati als Hauptsponsor. Foto: zVg

(ts) Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte der Bocciaclub Möhlin am vergangenen Sonntag 21 Dreier-Teams zum GP-Qualiti-Küchen begrüssen. Dank der grosszügigen Unterstützung der Firma Qualiti-Küchen in Möhlin wurde wiederum ein hohes Preisgeld ausbezahlt, was Teams aus der gesamten Schweiz nach Möhlin lockte. Während die Gruppenspiele in Würenlos, Windisch und Möhlin stattfanden, erfreuten sich die rund 50 Zuschauer über sehr spannende Halbfinal- und Finalspiele an der Batastrasse.

Meier Maurice. Foto: Michi Mahrer

NLB: Möhlin – Yellow/Pfadi Espoirs 18:26
(mm) Stark ersatzgeschwächt verlor der TV Möhlin sein letztes Saisonspiel gegen Yellow / Pfadi Espoirs mit 18:26 (8:12). Er hat zu Beginn gut dagegengehalten, sich gequält und gekämpft. In der zweiten Halbzeit blieb man zehn Minuten ohne Treffer und der Gegner zog davon.

Die Erstplatzierten beim Bikerennen (von links): Marcel Herzog (2.), Tim Brutschi (1.), Adrian Näf (3.). Foto: zVg

(HM) Nach dem Heubergrennen von Auffahrt setzten die Radsportler des Velo-Club Kaistens Mitte Juni die Clubmeisterschaft 2021 mit dem Mountainbikerennen im Hardwald fort.

Foto: Guido van Heel

Basler Cup, Viertelfinal: FC Eiken – BSC Old Boys 0:4
(DAS) Am Mittwoch, 9. Juni, war es endlich so weit: der erste Ernstkampf nach einer über siebenmonatigen (Corona-) Pause stand auf dem Programm. Und dies gleich mit einem der bedeutsamstem Spiele der Vereinsgeschichte, dem Basler-Cup-Viertelfinale gegen den Zweitligisten BSC Old Boys.

Auch ohne Publikum gaben die etwa 1400 Kinder ihr Bestes beim sCOOL-Cup. Foto: zVg

 (jke) Fast 80 Schulklassen aus dem ganzen Kanton mit total rund 1'400 Kindern von der 3. bis 6. Klasse trafen sich am 8. Juni zum 18. Aargauer sCOOL-Cup. sCOOL verbindet die Wörter Schule, OL und cooles Erlebnis. Coronabedingt wurde der Anlass stark redimensioniert.

Der dritte Sieg im vierten Spiel innerhalb von zehn Tagen sorgte beim TVM für gute Laune. Foto: Michi Mahrer

(sc) Am Dienstagabend war der HS Biel zu Gast im Steinli. Für den TVM war es das vierte Meisterschaftsspiel und der dritte Sieg innert zehn Tagen. Eine grosse Belastung für die Spieler, die allesamt tagsüber in der Arbeit oder im Studium eingespannt sind, einige sogar mitten in den Lehrabschlussprüfungen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an