Ein Produkt der mobus 200px

Foto: zVg

(kzb) Unlängst begrüsste Präsident Hans-Peter Kurzbein die zahlreich anwesenden Mitglieder zur 78. Generalversammlung. Wegen der Corona-Pandemie gab es eine Premiere für den Verein: Die GV wurde outdoor vor der Schützenstube abgehalten – unter der Platane, bei frischer Temperatur. Anwesend waren neun A-Mitglieder, ein B-Mitglied und zwei Gäste. Roman Bopp und Roland Frei (ehemaliges Mitglied) bewarben sich um eine Aufnahme.

Von links: Erhard Welte, Alfons Gisi­ger und Robert Waldmeier: Foto: zVg

(mb) Am Samstag fand in der Regionalschiessanlage Schlauen das 3. Veteranentreffen der «Schlauenvereine» statt. Steng nach Coronaregel und mit Sicherheitskonzept sowie bei kühlen Temperaturen wurden hervorragende Resultate erzielt.

Cup-Siegerin Fiona Kitanovic und der Zweitplatzierte Werner Erdin. Foto: zVg

(rk) Nachdem das Eröffnungsschiessen 2020 der Sportschützen Mettauertal coronabedingt hatte ausfallen müssen, konnte am vergangenen Samstag, bei regnerischem, sehr kaltem Wetter, in die neue Saison gestartet werden. Mit einer Ausnahme (entschuldigt) traten alle lizenzierten Aktivmitglieder zum Start in die neue Saison an.

Danach sehnen sich die Schützen zurzeit: ein normales Feldschiessen wie hier im letzten Jahr in Leutwil. Foto: wr

(wr) Das Eidgenössische Feldschiessen findet im Aargau nicht am vorgesehenen Wochenende vom 28. bis 30. Mai statt. Stattdessen können die Vereine den Traditionsanlass nach Bekanntgabe von weiteren Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen bis am 30. September dezentral, das heisst auf der eigenen Schiessanlage, durchführen.

Die Sportschützen Frick können in der Saison 2021 Pistolen-Schiesskurse für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene Schützen auf das RSA Schlauen-Vollenweid in Oeschgen anbieten.

(eing.) Am 5. Oktober trafen sich 21 Aktivschützen und sechs Jungschützen vom Schiessverein Gansingen zum traditionellen Endschiessen im Sparblig. Die äusseren Schiessbedingungen, es herrschte regnerisches Wetter, liessen hohe Resultate vermuten. Am Schluss eines Kopf-an-Kopf-Rennens konnte sich Claude Chenaux mit dem Sturmgewehr 57 03 durchsetzen.

(kzb) Anlässlich der AG-Meisterschaft (Gewehr 50 Meter in Muhen) beteiligten sich drei Mitglieder der K.-K.-Schützen Gipf-Oberfrick.

(wr) Die gastgebenden Aargauer Pistolenschützen dominierten in Möhlin auf der 50-m-Distanz den Freundschaftsmatch mit St. Gallen, Vorarlberg und Zürich. Über 25 m gingen die Einzel- und Gruppensiege an St. Gallen und Zürich. Einen Prestigesieg feierte die Freiämterin Tamara Vock.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an