Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Der FC Aarau hat den Trainingsbetrieb aller Equipen mit sofortiger Wirkung eingestellt. Zugleich wird die FCA-Geschäftsstelle temporär geschlossen.

Die Clubverantwortlichen haben aufgrund der momentanen Gesundheitslage entschieden, dass der Trainingsbetrieb aller FCA-Mannschaften per sofort eingestellt wird. Dazu zählen neben der 1. Mannschaft auch sämtliche Juniorenauswahlen der FC Aarau AG. Auch die Nachwuchs-Organisation «Team Aargau» (U16-U18), der Breitensportverein «FC Aarau 1902» sowie die FC-Aarau-Frauen pausieren.

Zudem wird das Stadion Brügglifeld (inkl. Geschäftsstelle) bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die Verantwortlichen sind aber weiterhin per E-Mail () und per Telefon (062 832 14 14) für Auskünfte erreichbar.

Zu einer allfälligen Fortführung des Spielbetriebs in der Swiss Football League ist bislang noch keine Entscheidung gefallen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an