Ein Produkt der mobus 200px

Foto: zVg

(pd) Der letzte Sommer war geprägt von der Klimakrise: starke Überschwemmungen, Hitzewellen, Waldbrände und ein neuer IPCC-Bericht. Weltweit, in der ganzen Schweiz und auch in Aarau wurde gestern gestreikt. Die zahlreichen Aktivist*innen fordern weiterhin schnelle und sozial gerechte Klimaschutzmassnahmen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Hat die Koordination der Corona-Massnahmen über die Grenzen hinweg gut funktioniert? Sollte der grenzüberschreitende «Einkaufstourismus» eingeschränkt werden? Würden Sie sich im Nachbarland medizinisch behandeln lassen? Der Oberrheinrat startet heute ein Projekt, das es Menschen aus dem Oberrheingebiet ermöglichen soll, neue grenzüberschreitende Kontakte zu knüpfen und miteinander über diese und andere politische Themen ins Gespräch zu kommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(br) Personen, die bereits eine Impfdosis erhalten haben, sollen sich bis Ende November 2021 weiterhin gratis testen lassen können, um ein Covid-Zertifikat zu erhalten. Diesen Vorschlag hat der Bundesrat an seiner Sitzung von heute Freitag verabschiedet und in Konsultation geschickt. Um Zeit für diese Konsultation zu haben, verlängert der Bundesrat die Übernahme der Testkosten für alle um zehn Tage bis am 10. Oktober. Der Bundesrat schlägt zudem vor, Touristinnen und Touristen den Zugang zum Covid-Zertifikat mittels einer nationalen Anmeldestelle zu erleichtern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Mit einer Motion haben Vertreter der Die Mitte Im Aargau eine neue Neobiota-Strategie gefordert. Der Regierungsrat hat dieses Anliegen entgegengenommen und einen Verpflichtungskredit in die Vernehmlassung geschickt. Die Mitte ist einverstanden mit der darin enthaltenen Erhöhung der finanziellen Mittel auf Brutto gut 14 Mio. Franken in den nächsten sechs Jahren. Zentral dabei ist, die Bevölkerung zu motivieren, sich an der Bekämpfung der Neophyten zu beteiligen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Im Rahmen eines Pilotprojekts können im Kanton Aargau Personen über 40 Jahre ab Januar 2022 eine kostenlose, standardisierte Form der beruflichen Standortbestimmung und Laufbahnberatung beanspruchen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Die Anwaltskommission des Kantons Aargau hat am 22. September folgende Juristinnen und Juristen als Rechtsanwältinnen / Rechtsanwälte patentiert:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Neue Ehrenmitglieder (v.l.): Othmar Suter, Franz Sager, Urs Aebi, Marco Caneri, Hanspeter Gerber, Robert Obrist und Peter Rösch. Foto: Louis Probst

(lp) „Schweren Herzens“, so der Vorstand, hatte sich Jagd Aargau angesichts der Covid-Pandemie entschlossen, die traditionelle Herbstversammlung – die Landsgemeinde der Aargauer Jägerinnen und Jäger – auch dieses Jahr auszusetzen. Sozusagen den Todesstoss versetzt hat dem Anlass die Einführung der Zertifikatspflicht. Um allfällige Diskriminierungen zu vermeiden, entschied sich der Vorstand, die Versammlung abzusagen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(sp) Die SP Aargau begrüsst im Grundsatz die neusten Entscheide des Regierungsrats zu den Coronamassnahmen an den Schulen. Es ist richtig, dass die Abläufe beim repetitiven Testen endlich optimiert werden und dass die Maskenpflicht auch über die Herbstferien hinaus aufrechterhalten wird. Mutlos ist hingegen der Entscheid des Regierungsrats, dass das Mitmachen beim repetitiven Testen für die Schulen nach wie vor freiwillig bleiben soll.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Der Regierungsrat hat beschlossen, das repetitive Testen an den Aargauer Schulen sowie in Betrieben, Pflegeheimen und sozialmedizinischen Institutionen als Bestandteil des Covid-19-Programms weiterzuführen. Beim repetitiven Testen in den Schulen nimmt das Projekt organisatorische Anpassungen vor, um die nach den Sommerferien – insbesondere im Bereich des Nachtestens – aufgetretenen Probleme künftig vermeiden zu können. Das repetitive Testen bleibt für Organisationen und Teilnehmende freiwillig. Ein Obligatorium ist als Option in der Eventualplanung des Regierungsrats für den Fall eines gravierenden Anstiegs der Infektionszahlen vorgesehen. Die allgemeine Maskentragpflicht an Schulen ab der 5. Primarschulklasse gilt noch bis 29. Oktober 2021 als Vorsichtsmassnahme nach den Herbstferien.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Am 24. und 25. September finden zum dritten Mal die Energy Data Hackdays im Technopark Aargau statt. Es treffen sich Spezialisten weit über den Energiesektor hinaus: Hacker, Designer, Datenanalysten, Ideengeber und Ingenieure. Gemeinsam tüfteln sie zwei Tage an neuen datenbasierten Lösungen für die Zukunft des Energiesektors.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
EnkelKinderZeit: Online-Veranstaltung für Grosseltern. Bild: Suchtprävention Aargau

(pd) Was tut mir gut? Was macht mich glücklich? Das sind Fragen, die nicht nur in dieser aussergewöhnlichen Zeit bedeutend sind und die sich wohl jeder ab und zu stellen sollte. Die Suchtprävention Aargau hat sich diesen Fragen angenommen und ältere Menschen im Kanton Aargau befragt. Die häufigste Antwort war: Freunde, Familie oder einfach die Zeit mit den Enkelkindern.Daraus hat sich die Veranstaltungsreihe EnkelKinderZeit entwickelt – ein Angebot für Grosseltern und zwar online.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an