Ein Produkt der mobus 200px

(ots) Am Samstag, 12. Juni, ist ein Streit wegen eines mutmasslich falsch geparkten Autos in einem Ortsteil von Laufenburg eskaliert.


Gegen 17 Uhr war es deshalb zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 41 und 48 Jahren gekommen. Ein 74 Jahre alter Mann mischte sich ein und soll einen der Beteiligten mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Dabei sollen auch Schüssen gefallen sein. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagenbesatzungen an und beschlagnahmte die Schreckschusswaffe. Zwei Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. Der Polizeiposten Laufenburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an