Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Dank einer Vollbremsung eines aufmerksamen Autolenkers wurde gestern Samstagmittag auf der Staffeleggstrasse eine Frontalkollision verhindert.

Foto: Polizei BL

(pol) Auf einem Neubauareal an der Oberwilerstrasse in Allschwil geriet am Samstagnachmittag kurz vor 17.30 Uhr der Dachstock einer alten unbewohnten Villa in Vollbrand. Verletzt wurde niemand, es entstand aber erheblicher Sachschaden.

Foto: Polizei AG

(pol) Am frühen Freitagabend ereigneten sich in Oberrüti und Etzgen zwei Verkehrsunfälle. Während es im Freiamt bei Sachschaden blieb, wurde im Fricktal ein Fahrradlenker in Mitleidenschaft gezogen.

(pol) Am späten Freitagnachmittag musste eine Motorradlenkerin zwischen Wallenschwil und Rüstenschwil einem entgegenkommenden Auto ausweichen und stürzte. Die Polizei sucht Zeugen.

(pol) Heute Samstagmorgen kam es an der Binningerstrase in Allschwil zu einem Polizeieinsatz in einem Mehrfamilienhaus – dies nachdem sich ein Mann in seiner Wohnung verbarrikadiert hatte. Der Mann konnte unverletzt durch die Polizei angehalten werden. Es standen rund 40 Personen im Einsatz.

(pol) Bei einer Geschwindigkeitskontrolle innerorts erfasste die Stadtpolizei Baden einen Lernfahrer auf seinem Motorrad mit 107 km/h.

Foto: Polizei Oberes Fricktal

(pof) Durch die Polizei Oberes Fricktal wurden gestern Donnerstagabend an verschiedenen Orten im oberen Fricktal Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Fokus standen die Fahrfähigkeit und -berechtigung der Fahrzeuglenker. Daraus resultierten mehrere Anzeigen und Ordnungsbussen.

Foto: EZV

(ezv) Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) kontrollierten kürzlich einen Lastwagen, der durch die Schweiz nach Italien fahren wollte. Dabei entdeckten sie einen defekten Reifen und beschädigte Felgen. Vor der Weiterfahrt mussten die Schäden repariert werden.

(pol) Bei einer Strassenkreuzung übersah eine Autolenkerin einen ohne Licht fahrenden Fahrradlenker. Es kam zu einer leichten Kollision. Der Fahrradlenkerstürzte und verletzte sich.

Foto: Polizei BL

(pol) Heute in den frühen Morgenstunden, kurz nach 3 Uhr, kam es an der Wahlenstrasse in Laufen zu einem Brand. Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann davon ausgegangen werden, dass niemand verletzt wurde. Insgesamt standen rund 180 Personen im Einsatz.

(pol) Ein 28 Jahre alter Mann eritreischer Staatsangehörigkeit ist dringend verdächtigt, sich am Mittwochmorgen, 8. Juli, in badischen Waldshut-Tiengen in der Robert-Gerwig-Strasse vor Augen mehrerer Frauen und einem Kleinkind selbst befriedigt zu haben.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an